Die Edelkastanie - Vermehrung und Wachstum

Der Edelkastanienbaum war jahrhundertelang in Europa ein wichtiger Holz- und Nahrungsmittellieferant für die Landbevölkerung. Im Zuge der Industrialisierung und Landflucht ging der bewirtschaftete Baumbestand zurück. Im 20. Jahrhundert wurden die Bestände durch eingeschleppte Schädlinge stark dezimiert. Heute verbindet die Bevölkerung mit der Edelkastanie die gerösteten Edelkastanien beim Maronistand und die als Püree verarbeiteten Edelkastanien in Mehlspeisen. Das Dokument beschreibt einerseits die Erkennungsmerkmale und Lebensraum dieser Baumart und andererseits beschreibt der praktische Teil Methoden, wie man mit einfachen Mitteln zu einem veredelten Baum kommt.

The chestnut tree delivered for many centuries wood and food to the agricultural population in Europe. Because of industrialization and population migration from the land to the cities the stock of cultivated trees declined. In the 20th century the stocks were decimated per adventive pests. Today people associate the chestnut with roasted chestnuts in the streets and chestnut puree in deserts. The document describes on the one hand the identifying features and habitat of this species and on the other hand the practical part describes methods, how to get by simple means a grafted chestnut tree.


Edelkastanie HTML-Dokument Sweet Chestnut HTML-Document (Microsoft Translated)
Download PDF






User online: 1
Heute: 6
Gestern: 7
Gesamt: 6110